Finden Sie Ihren Ansprechpartner

Finden Sie Ihren Ansprechpartner

  finden
Thema finden
Sprache ändern

Ausbildungsorientierung

Durch verschiedene interessante Projekte soll der jungen Generation die Möglichkeit gegeben werden, sich bereits frühzeitig über unterschiedliche Berufe informieren zu können und erste Erfahrungen in den entsprechenden Arbeitsfeldern zu sammeln.

Berufsinformationstag

Seit dem Jahr 2005 veranstaltet HAIMER jährlich zwei Berufsfindungstage. Auf diesen Job-Messen wird Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit geboten, erste Kontakte zu Firmen der Region zu knüpfen und sich über unterschiedliche Ausbildungsberufe zu informieren. Dabei profitieren sie von einem direkten Erfahrungsaustausch mit sich bereits in der Ausbildung befindlichen Jugendlichen und den Ausbildern, die für die vielen offenen Fragen der interessierten Besucher zur Verfügung stehen und durch ihre kompetente Beratung noch bestehende Unsicherheiten bezüglich des Ausbildungsberufes nehmen können. Diese Veranstaltungen ermöglichen eine erste Berufsorientierung und bieten nützliche Informationen für die Entscheidung der Berufswahl.

Schulpartnerschaften

Die Haimer GmbH pflegt bereits seit dem Jahr 2016 Schulpartnerschaften mit der Realschule Affing-Bergen und der Mittelschule Hollenbach. Viele gemeinsame Projekte und Aktionen, wie beispielsweise Betriebsbesichtigungen, Bewerbungstrainings oder handwerkliche Praxisunterrichtsstunden, können aufgrund dieser Vereinigung immer wieder umgesetzt werden. Dies erweckt neue Interessen bei den Schülern und bietet außerdem eine Abwechslung im Schulalltag.

Anlässlich des 175-jährigen Jubiläums der IHK Schwaben wurden im März 2018 den Partnerschulen der Haimer GmbH der mit 11.000 € dotierte Wilhelm-Hübsch-Preis für die herausragenden Schulpartnerschaften verliehen. Dies ehrt die erfolgreiche Zusammenarbeit der Firma HAIMER mit den Bildungsstätten des  Umkreises.

Girls'Day

Am jährlich stattfindenden Girls‘ Day können Mädchen ab der 5. Jahrgangsstufe sich für einen Tag in Berufen versuchen, die bislang überwiegend von Männern ausgeübt werden. Bei HAIMER wird den Teilnehmerinnen angeboten, die Ausbildungsberufe der Industriemechanikerin (m/w/x) und der Zerspanungsmechanikerin (m/w/x) näher kennenzulernen und auszuprobieren, ob sie Gefallen an diesen Arbeiten finden. Durch diese neuen Erfahrungen wird Interesse geweckt und eventuell verborgenes Talent entdeckt. Vor allem aber sollen die Mädchen aus diesem Aktionstag Selbstvertrauen schöpfen und darin bestärkt werden sich zu trauen auch in technischen Berufszweigen Fuß zu fassen.

Kindergartenprojekte

Bereits den jüngsten Mitgliedern unserer Gesellschaft widmet sich das Engagement der Haimer GmbH. Gemeinsam mit den Kindern der Kindertagesstätte St. Ullrich in Hollenbach verschönerten die HAIMER-Auszubildenden im Jahr 2016 den Zaun des Kindergartens. Durch die tatkräftige Zusammenarbeit aller, ziert seither ein wahres Kunstwerk das Außengelände dieser Einrichtung.
Bereits im Jahr 2014 durfte sich die Kindertagesstätte über eine neue Ausstattung ihrer Technik-Ecke freuen, die HAIMER ihnen zu Verfügung stellte.

 

 

Produktmerkliste