Finden Sie Ihren Ansprechpartner

Finden Sie Ihren Ansprechpartner

  finden
Thema finden
Sprache ändern

02.09.2019: Werkzeuge automatisiert schrumpfen und voreinstellen

Mit dem Voreinstellgerät HAIMER Microset VIO linear toolshrink lassen sich Werkzeuge μm-genau in der Länge schrumpfen und zugleich vermessen. Bilder: HAIMER

Das Spektrum der Werkzeugvoreinstellgeräte von HAIMER Microset reicht vom manuellen Basisgerät bis zur vollautomatischen High-End-Variante VIO linear toolshrink, die auch das Einschrumpfen der Werkzeuge übernimmt.


Von der Basis bis zur High-End-Variante zeichnen sich die HAIMER Microset Voreinstellgeräte durch hochwertige Hardware, beste Ergonomie sowie einfache Bedienbarkeit aus. Ein besonderer Vorteil liegt in ihrer thermostabilen Graugusskonstruktion, die einen problemlosen, wiederholgenauen und kalibrierungsarmen Betrieb direkt in der Fertigungshalle ermöglicht.
Für höchste Anforderungen und den Serieneinsatz eignet sich insbesondere das Voreinstellgerät HAIMER Microset VIO linear toolshrink, das Werkzeuge μm-genau auf Länge schrumpfen kann und dabei zugleich die Werkzeugvermessung übernimmt. Gerade Schwesterwerkzeuge, die stets auf das gleiche Maß eingeschrumpft werden müssen, können so für den prozesssicheren Einsatz z.B. in Mehrspindler-Maschinen vorbereitet werden.


Für den Schrumpfprozess werden bei der VIO linear toolshrink die hochwertigen Schrumpfkomponenten von HAIMER verbaut wie bspw. die patentierte, intelligente und motorisierte NG Spule oder das bewährte Kontaktkühlsystem mit TME Temperaturüberwachung.
Zur Ausstattung aller VIO linear Maschinen zählt zudem standardmäßig die bewährte HAIMER ISS-Universal-Ultrapräzisionsspindel mit integriertem Spannsystem und einer Rundlaufgenauigkeit von < 0,002mm. Diese Spindel ist stets mit einer automatischen Adaptererkennung ausgerüstet. Integrierte Sensoren in der Spindel erkennen den Wechsel des Adapters und aktivieren automatisch den richtigen Nullpunkt. Somit werden Fehlbedienungen zuverlässig vermieden und es kann zu keinen Kollisionen an der Maschine aufgrund von falschen Adapterwerten kommen.

 

Auf der EMO 2019 ist das Microset VIO linear toolshrink am HAIMER-Messestand (Halle 4, Stand E16) als zentraler Bestandteil einer Roboterzelle zu erleben, mit der sich die Werkzeugvoreinstellung komplett automatisieren lässt. Dort werden Werkzeuge automatisiert eingeschrumpft, vermessen und dann abschließend auf der HAIMER Tool Dynamic Auswuchtmaschine hinsichtlich ihrer Wuchtgüte geprüft.
Ein weiteres Highlight ist das zur EMO erstmals präsentierte HAIMER Microset-Gerät VIO linear mit Y-Achse. Es bietet dem Anwender die Möglichkeit, den Optikträger um +/- 100 mm in Y-Richtung zu verschieben, die Schneide in die Fokusebene der Kamera zu bekommen und somit auch Werkzeuge zu vermessen, deren Schneide nicht mittig angeordnet ist.

Besuchen Sie uns vom 16. bis 21. September 2019 auf der EMO Hannover in Halle 4, Stand E16! 

Zur Übersicht
Produktmerkliste