Finden Sie Ihren Ansprechpartner

Finden Sie Ihren Ansprechpartner

  finden
Thema finden
Sprache ändern

30.04.2019: Werkunterricht durch Azubis der Haimer GmbH

Zwei HAIMER Azubis vermitteln der 8. Klasse der Realschule Affing Fertigkeiten der Metallbearbeitung im Unterricht.

Am Dienstag, 30. April 2019 erlebten die Schüler und Schülerinnen des Werkenzweiges der 8. Klasse der Realschule Affing eine Schulstunde der besonderen Art.

 

Zwei Auszubildende der Firma HAIMER unterstützen die Lehrkraft Frau Flassig für eine praktische Unterrichtseinheit zum Thema Metallbearbeitung.


Jonas Dallinger (Industriemechaniker im 3. Ausbildungsjahr) und Florian Schmidberger (Technischer Produktdesigner im 1. Ausbildungsjahr) konnten den Schülern aufgrund ihrer Ausbildung bei HAIMER mit wertvollen Tipps zur Seite stehen und ihnen zeigen, wie Metall handwerklich geschickt angerissen, gesägt, gefeilt und vermessen wird. Das durften die Schüler und Schülerinnen anschließend in einem Projekt selbst üben.

 

Passend zur beginnenden Grillsaison fertigt jeder Jugendliche in den nächsten Wochen einen Grillspieß aus Stahl. Die Schüler waren überrascht, wie anstrengend die Bearbeitung von Metall per Hand ist, doch durch die Hilfe der Auszubildenden, die ihnen  über die Schultern schauten, konnten  alle Teilnehmer erfolgreich mit dem Projekt beginnen.

 
Die Haimer GmbH pflegt bereits seit 2016 eine Schulpartnerschaft mit der Realschule Affing. Dank dieser Vereinigung werden regelmäßig interessante Projekte, wie Betriebsbesichtigungen oder Auftritte der schulischen Bläserklasse auf Firmenevents, realisiert.  

Zur Übersicht
Produktmerkliste