Finden Sie Ihren Ansprechpartner

Finden Sie Ihren Ansprechpartner

  finden
Thema finden
Sprache ändern

07.07.2020: Schulen und Kindergärten im Kreis Gütersloh / der Stadt Verl mit 100 HAIMER Face Shields ausgestattet

Als „kleines Dankeschön“ für die Unterstützung im Kampf gegen das Coronavirus spendete die HAIMER Microset GmbH, zweiter HAIMER-Produktionsstandort in Bielefeld, 100 HAIMER Face Shields der Stadt Verl / Kreis Gütersloh.

 

Zur Freude von Kitas und Schulen, nahmen stellvertretend Kita-Leiterin Kathrin Frick und Bürgermeister der Stadt Verl Michael Esken die Face Shields entgegen. Somit kann ein Großteil des pädagogischen Personals mit dem neuen Gesichtsschutz ausgestattet werden. Bei der persönlichen Übergabe waren ebenfalls Verls erster Beigeordneter Heribert Schönauer und Olaf Stoffels (Geschäftsführer) sowie Ekaterina Guska (Leiterin Controlling) von der HAIMER Microset GmbH anwesend. Die Mitarbeiter der Marco Polo Kita in Verl freuen sich, Mimik und Gestik wieder ohne Beeinträchtigung den Kleinsten vermitteln zu können. 

 

Ferner stattete HAIMER Microset auch weitere Kindergärten und Schulen im Kreis Gütersloh mit Face Shields aus. 

 

HAIMER hat kürzlich die neuen HAIMER Face Shields als Corona-Schutz auf den Markt gebracht. Dabei handelt es sich um einen hochqualitativen Vollvisier Gesichtsschutz „made in Igenhausen“, der der Gefahr einer Tröpfcheninfektion vorbeugt und mit überragender Ergonomie und höchstem Tragekomfort überzeugt.

 

Das HAIMER Face Shield ist für den Einsatz im privaten und beruflichen Bereich vorgesehen. Es eignet sich insbesondere für Büros, an der Rezeption oder beispielsweise auch für Optiker und Friseure sowie natürlich für produzierende Betriebe (Industrie und Handwerk). Das HAIMER Face Shield ist für alle Gewerbetreibenden, Industrie, Handwerk und Handel bei HAIMER Microset in Bielefeld, der HAIMER GmbH in Igenhausen, aber auch online bei Amazon erhältlich.

Zur Übersicht
Produktmerkliste