Finden Sie Ihren Ansprechpartner

Finden Sie Ihren Ansprechpartner

  finden
Thema finden
Sprache ändern

24.01.2018: HAIMER Ausbildungsaktion: #kaltwassergrillchallenge 2018

Das HAIMER Ausbildungsteam stellt sich der #kaltwassergrillchallenge und spendet 500€ für krebskranke Kinder

Das HAIMER Ausbildungsteam stellte sich heute einer besonderen Herausforderung für den guten Zweck.
Nominiert von unserer Partnerschule, der Mittelschule Hollenbach, scheute das HAIMER Team weder Wasser noch Kälte, um die #kaltwassergrillchallenge zu bestehen. Diese Herausforderung beinhaltet das Kaltwassergrillen, ein Video der Aktion in Social-Media-Kanälen zu posten sowie eine Spende für einen gemeinnützigen Zweck.

Mitte Januar, knöcheltief im kalten Wasser des Igenhausener Weihers, starteten Ausbildungsmeister Ludwig Regau, ein Teil der Auszubildenden sowie Personalleiterin Kathrin Haimer und ihr Team die Grillaktion im kühlen Nass.

Ludwig Regau bedankte sich für die Nominierung und nahm die Challenge im Namen der gesamten Ausbildungsabteilung an. Kathrin Haimer verkündete, dass die Spende von 500€ der Elterninitiative krebskranker Kinder in Augsburg, dem Lichtblicke e.V., zugutekommen wird und nominierte zugleich drei weitere Gruppen die Challenge weiterzutragen.

Die Auserwählten sind das Lehrerkollegium sowie die Schulleitung der zweiten Partnerschule des Unternehmens, der Realschule in Affing, außerdem die Theatergruppe der freiwilligen Feuerwehr Kühbach e.V. und schließlich Thomas Sixta mit seinem Redaktionsteam der Aichacher Zeitung. Die Nominierten haben nun 7 Tage Zeit um es der HAIMER Ausbildungsabteilung gleich zu tun – anderenfalls wird eine Brotzeit für die Herausforderer fällig. 

Für das HAIMER Ausbildungsteam endete das Kaltwassergrillen mit einer warmen Grillwurst in der Semmel, von Grillmeisterin Birgit Rutsch, Getränken und einer geselligen Runde am Ufer des Weihers.

Das Video zur #kaltwassergrillchallenge finden Sie auch auf unseren Social-Media-Kanälen.

Zur Übersicht
Produktmerkliste