Finden Sie Ihren Ansprechpartner

Finden Sie Ihren Ansprechpartner

  finden
Thema finden
Sprache ändern

07.07.2017: Azubi-Exkursion zur Haimer GmbH: Freundlicher Austausch zwischen den Ausbildungsbetrieben HELLER und HAIMER

Am Freitag den 7. Juli 2017 waren über 25 gewerbliche Auszubildende und Dual-Studierende der Heller Maschinenfabrik GmbH mit ihrem Ausbildungsleiter Herr Holl sowie den Ausbildern Herr Beichle und Herr Mack zu Besuch bei HAIMER in Igenhausen, um das Unternehmen kennenzulernen und sich über Ausbildungsthemen auszutauschen.


Kathrin Haimer und Elisabeth Görlitz hießen die Gäste aus Nürtingen im Hause Haimer willkommen. Eine Unternehmenspräsentation sowie ein anschließender Vortrag über das Ausbildungsprogramm bei HAIMER verschaffte den Besuchern einen ersten Einblick über Ausbildungsinhalte und –bedingungen bei HAIMER.

Im Anschluss hatten die interessierten HELLER-Azubis und Ausbilder die Möglichkeit auf einem Firmenrundgang und im Gespräch mit fachlich gleich gesinnten HAIMER Mitarbeitern einen persönlichen Eindruck vom Arbeits- und Ausbildungsalltag im Unternehmen zu gewinnen. Vor allem die Ausbildungswerkstatt, durch die der Ausbildungsmeister Herr Regau die Gäste führte, sowie seine anschaulichen Schilderungen der dort stattfindenden Projektarbeiten und Lehrmöglichkeiten fanden Gefallen. Während die Auszubildenden sich über die unterschiedlichen Maschinen und Abläufe in ihren Betrieben austauschten, fanden die Ausbilder einige Gemeinsamkeiten bei den Herausforderungen und in der Ausbildungskultur der beiden Familienunternehmen.

Ein gemeinsames Mittagessen rundete den Besuch ab. Bei der Verabschiedung zeigten sich beide Seiten hoch erfreut, über den positiven Austausch, der im Rahmen dieses Lehrausflugs möglich war. Als Dank für die Einladung überreichten die Gäste Kathrin Haimer ein von HELLER-Azubis selbst gefertigtes Geschenk, einen metallenen Leuchtturm.


Hier finden Sie mehr Informationen zum Ausbildungsangebot bei HAIMER.

Zur Übersicht
Produktmerkliste